StartseiteUnsere GemeindePersonen und Ereignisse

Personen und Ereignisse

Verabschiedung von Pfarrerin Helga Schuler am 18. Oktober 2020

Pfarrerin Helga Schuler
Pfarrerin Helga Schuler

Am Sonntag, 18. Oktober 2020 wurde der

Festgottesdienst zur Verabschiedung von

Pfarrerin Helga Schuler gefeiert.

 

Den ausführlichen Bericht der Verabschiedung

finden Sie hier

Verleihung der Johannes-Brenz-Medaille, der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, an Irmgard Böhler

Verleihung Brenz Medaille an Irmgard Böhler

Im Rahmen des Erntedankgottesdienstes, am 27. September 2020, in der Michaelskirche in Metterzimmern, überreichte Pfarrerin Helga Schuler die Johannes-Brenz-Medaille in Bronze und eine Urkunde des Landesbischofs an Frau Irmgard Böhler für Ihre langjährige ehrenamtliche Mitarbeit auf Gemeinde- und Bezirksebene. Irmgard Böhler ist seit über 40 Jahren Mitglied im Kirchengemeinderat in Metterzimmern und seit mehr als 50 Jahren arbeitet sie ehrenamtlich, davon viele Jahre auch an verantwortlicher Stelle, in der evangelischen Jugendarbeit auf Orts-, Bezirks- und Landesebene mit. 1996 wurde sie als Vorsitzende der Evangelischen Bezirkssynode und in den Kirchenbezirksausschuss im Kirchenbezirk Besigheim gewählt, den sie bis heute innehat. Die Gottesdienstbesucher/innen bedankten sich mit Applaus für dieses langjährige Engagement. Die Kirchengemeinde Metterzimmern ist sehr froh, ein so engagiertes Gemeindeglied, wie Irmgard Böhler in ihrer Mitte zu haben, sowohl als Kirchengemeinderätin, wie auch Verantwortliche in der Jugendarbeit des CVJM. Mit ihrer fröhlichen und tatkräftigen Art ist sie eine unersetzliche Bereicherung für unsere Kirchengemeinde. Wir wünschen ihr weiterhin viel Kraft und Freude, verbunden mit dem Segen Gottes, für ihren ehrenamtlichen Dienst in unserer Kirchengemeinde und im Kirchenbezirk Besigheim.

 

Verabschiedung und Begrüßung unserer Pfarramtssekretärinnen  und Mesnerinnen

 

 

Endlich konnten wir die Verabschiedung und Begrüßung unserer Pfarramtssekretärinnen und Mesnerinnen beim Erntedankgottesdienst, am 27. September, vornehmen. Der ursprüngliche Termin wäre schon Ende März gewesen. Dieser Termin wurde dann aber wegen der Coronapandemie abgesagt. Mittlerweile konnten Frau Heiderose Ketzer, unsere ehemalige Pfarramtssekretärin, und Frau Elke Grünemay-Brunner, unsere ehemalige Mesnerin, ihren Ruhestand erproben. Unsere neue Pfarramtssekretärin, Andrea Rith, und unsere neue Mesnerin, Frau Anja Wendland, konnten sich mittlerweile schon etwas in ihre neuen Arbeitsbereiche einarbeiten. Als Kirchengemeinde sind wir sehr froh über diesen nahtlosen Übergang und wünschen Frau Ketzer und Frau Grünemay-Brunner alles Gute zum verdienten Ruhestand und Frau Rith und Frau Wendland, Gottes Hilfe und seinen Segen für alle anfallenden Aufgaben in unserer Kirchengemeinde als Pfarramtssekretärin und als Mesnerin.